Im Kreuzgewölbe des ehemaligen Rittergutes in der Gemeinde Langenwolschendorf veranstaltete der RGZV 1876 Zeulenroda eine kleine aber feine Lokalausstellung mit Gästen aus dem gesamten Kreisverband.

Zu sehen waren insgesamt 184 Nummern Rassegeflügel, davon 12 Hühner, 25 Zwerg-Hühner und 147 Tauben. Anlass war das 140jährige Gründungsjubiläum des Zeulenrodaer Vereins, neben der Festveranstaltung im Februar war die Schau der Höhepunkt für die Zeulenrodaer Rassegeflügelzüchter im Jubiläumsjahr.

Ein herzliches Dankeschön geht an das Landratsamt Greiz und den Bürgermeister der Gemeinde Langenwolschendorf, Herr Gisbert Voigt, für die umfassende Unterstützung. Ebenso an den Bürgermeister der Stadt Zeulenroda-Triebes, Herrn Dieter Weinlich, welcher im Rahmen der Schaueröffnung ein Jubiläumsband stiftete. Ein herzliches Dankeschön auch den zahlreichen Firmen und Privatpersonen, welche durch ihre Zuwendung die Durchführung der Schau ermöglicht haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.