Der GZV 1902 Reudnitz als diesjähriger Gastgeber lud namens des KV Greiz ein und so trafen sich am letzten Novemberwochenende 2018 zahlreiche Züchter zur zweiten bzw. abschließenden Kreis-Rassegeflügelschau des Jahres – neben der KV-Junggeflügelschau im Oktober. Hieran angeschlossen ist traditionell die Jugendzüchterschau des KV Greiz – also dasjenige Forum, bei dem sich der Züchternachwuchs aus den Mitgliedsvereinen des Kreises den fachkundigen Preisrichtern mit seinen Tieren stellt. Aus den Ergebnissen aller 3 Schauen werden nunmehr die kreismeister ermittelt, welche zur Jahreshauptversammlung Anfang 2019 verkündet und ausgezeichnet werden.

An traditioneller Ausstellungsstätte, der Turnhalle im Mohlsdorf-Teichwolframsdorfer Ortsteil Reudnitz, waren 453 Perlhühner, Enten, Gänse, Hühner, Zwerg-Hühner und Tauben von Seniorenzüchtern in der allgemeinen Abteilung zu sehen, 18 Tiere standen in der Jugendabteilung. Ein farbenfroher und facettenreicher Querschnitt durch die Rassegeflügelzucht des Kreisverbandes Greiz. Die 6 verpflichteten Preisrichter konnten dabei 13 x die Höchstnote „vorzüglich“ sowie 34 x die zweithöchste Bewertung „hervorragend“ vergeben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.