Schon im Januar 2020 eröffnete der Kreisverband der Rassegeflügelzüchter Greiz mit einer großen Ausstellung in Unterreichenau sein Jubiläumsjahr 2020. Viele Veranstaltungen, wie z. B. Hähnewettkrähen, Tier- und Vereinspräsentationen oder der Jugendinfotag sollten noch folgen.

Aber durch die Corona-Pandemie wurde leider alles abgesagt oder auf den Herbst verschoben. Deshalb waren die Mitglieder der 17 Ortsvereine, aus denen der Kreisverband besteht, sehr froh darüber, dass sie am 12. September wie geplant ihr Kreiszüchtertreffen durchführen konnten. Natürlich mit kleineren Einschränkungen und Hygienekonzept.

Somit konnte der 1. KV-Vorsitzende Thomas Bratfisch-Bärenreuter viele Zuchtfreundinnen, Zuchtfreunde und Ehrengäste im „Schweizer Haus“ in Schönbach begrüßen. Nachdem die geladenen Ehrengäste – Landrätin Martina Schweinsburg, der Greizer Bürgermeister Alexander Schulze sowie der 2. Vorsitzende des Landesverbandes Thüringer Rassegeflügelzüchter Martin Backert aus Sonneberg ihre Grußworte überbrachten, berichtete der 1. KV-Vorsitzende über die 120-jährige Geschichte des Kreisverbandes.

Weiterhin ehrte er die Zuchtfreunde Gerhard Süß, Helmut Steudel (beide aus Cossengrün) mit der goldenen Ehrennadel des BDRG sowie Steffen Grobitzsch aus Gablau und Siegfried Wagner aus Zeulenroda mit der silbernen Ehrennadel des BDRG.

Aufgrund des Ausfalls des Landesverbandstages der Thüringer Rassegeflügelzüchter in 2020 wurde Andreas Fleischer aus Zoghaus nachträglich als Landesmeister in der Einzelwertung mit einem Band sowie einem Zinnkrug als Leistungspreis (errungen zur Landesschau 2019 in Erfurt) ausgezeichnet. Zudem erhielt Manuel Köber aus Dobia die Preismünze in Bronze vom Thüringer Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft auf seine Kollektion Altenburger Trommeltauben blau mit weißen Binden.

Nach einem vorzüglichen Abendessen lies man den Abend bei Tanzmusik und vielen Gesprächen gemütlich ausklingen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.