Am 05. Oktober fand in Mohlsdorf, in der Gasstätte „Zum kühlen Morgen“, das diesjährige Züchtertreffen des Kreisverbandes der RGZ Greiz e.V. statt.

Es konnten gut 100 Zuchtfreunde aus 14 Vereinen des KV von Zuchtfreund Matthias Hohmut (GZV Mohlsdorf) im Festsaal begrüßt werden. Die Vereine – Mohlsdorf und Greiz/ Schönfeld – hatten in diesem Jahr die Organisation des Züchtertreffens übernommen. Beide arbeiten bereits seit Längerem eng zusammen, was in naher Zukunft nunmehr zum amtlichen und rechtskräftigen Zusammenschluss unter dem neuen Vereinsnamen „RGZV Greiz und Umgebung“ münden wird.

Nach der Eröffnungsrede bedankte sich der Kreisvorsitzende Thomas Bratfisch-Bärenreuther bei beiden Vereinen und deren Mitgliedern für die gute Organisation der Veranstaltung, der Gaststätte für die gemütliche Atmosphäre und das gute Essen sowie den anwesenden Zuchtfreunden für ihr Kommen. Ohne das harmonische Zusammenspiel aller Beteiligten könnte ein solch schöner Abend nicht stattfinden.

Im Anschluss wurden die Zuchtfreunde Manuel Köber, Gerd Ludwig und André Porsch durch den Kreisvorsitzenden mit der silbernen Ehrenspange des LV Thüringen ausgezeichnet.

Für die Abendunterhaltung wurde durch die gastgebenden Vereine eine Tombola mit zahlreichen attraktiven Preisen sowie ein DJ organisiert, der mit bester Musik für Alt und Jung den ganzen Abend zum tanzen animierte. Ein Kulturprogramm krönte den Züchterabend mit dem Auftritt der Tanzgruppe A1 tanz(un)art der Musikschule „Bernhard Stavenhagen“ aus Greiz.

So ging ein bestens besuchtes und mit vielem Tanzen sowie guten Gesprächen durchgeführtes Kreiszüchtertreffen weit nach Mitternacht zu Ende.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.